MAXXUS® Ruderergometer 8.1 mit kombiniertem Luft- / Magnetantrieb für hohen Widerstand!

MAXXUS® Ruderergometer 8.1 mit kombiniertem Luft- / Magnetantrieb für hohen Widerstand!

Art.Nr.: 0321
Lieferzeit: 2-7 Werktage

Produktdetails
Der Ruderergometer MAXXUS 8.1 ist ein luft- magnetgetriebenes Rudergerät mit zahlreichen Programmen, inklusive Herzfrequenzmessung.

statt 899,00 €

699,00 €*

inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten
Kostenloser Versand*
ODER

Beratungshotline

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter folgender Hotline zur Verfügung:
06151 / 39735-0**


**Montag - Freitag 9-12 Uhr & 14-17 Uhr

Artikelbeschreibung

Details

MAXXUS® Rudergerät 8.1 Das MAXXUS Rudergerät 8.1 steht für Innovation, zeitloses Design und Stabilität!
- der perfekte Trainingspartner auch für höchste Ansprüche


• leicht zu montieren
• extrem platzsparend bei Nichtgebrauch - dank hochklappbarem Sitzrohr reduziert sich die Stellfläche um 1.250 mm
• massive Aluminium Gleitschiene
• Duales Bremssystem - Luftwiderstand + elektronische Magnetbremse
• innovative Technik und formvollendetes Design
 

Computer
Großes Multifunktions-Display mit blauer LED-Beleuchtung für optimale Lesbarkeit.
Alle Trainingswerte auf einen Blick. Anzeige von Strecke, Zeit, Zeit auf 500 Meter, Ruderzüge pro Minute, Ruderzüge Gesamt, Wattleistung Kalorienverbrauch und Puls/Herzfrequenz*

Programme & Trainingsprofile
1 Quickstart-Funktion, 4 manuelle Programme, 12 Trainingsprofile, 1 wattkonstantes Programm, 4 freie Speicherplätze für eigene Trainingsprogramme, 4 herzfrequenzgesteuerte Programme,
1 Wettkampfsimulation und Erholungspulsmessung bieten für jede Trainingsform und jeden Anspruch Abwechslung und Motivation.

Herzfrequenzmessung
Das Cockpit ist bereits mit einem POLAR® -kompatiblen Receiver (Empfänger) ausgestattet.
In Verbindung mit einem optional erhältlichen, uncodierten Sende-Brustgurt (Frequenz 5 kHz) ermöglicht dieser die Messung und Anzeige der aktuellen Herzfrequenz.


Geringer Platzbedarf
Bei Nichtgebrauch kann die Gleitschiene des 8.1 platzsparend hochgeklappt werden.
Somit verkürzt sich die Stellfläche in der Länge um ca. 1.250 mm.

Schnelle und einfache Montage
In nur vier einfachen Schritten, die in der Montageanleitung anschaulich erklärt werden zum einsatzbereiten Rudergerät. Auch der Laie kann das 8.1 ohne Vorkenntnisse montieren.

*nur in Verbindung mit Sende-Brustgurt - optional erhältlich

Die Highlights des Rudergerätes 8.1 auf einen Blick:

Duales Widerstandssystem
Das 8.1 ist mit zwei, sich ergänzenden Bremssystemen ausgestattet.
Um ein realistisches Rudergefühl zu erzeugen sorgt das Windrad im Inneren des Hauptgehäuses für einen sich anpassenden Luftwiderstand - ähnlich dem Rudern auf Wasser. Wird der Ruderzug verstärkt, erhöht sich der Luftwiderstand, wird der Ruderzug verringert, verringert sich auch automatisch der Luftwiderstand.
Zusätzlich können 16 Widerstandsstufen über das integrierte, elektronisch gesteuert Magnetbremssystem geregelt werden.

Aluminium-Gleitschiene

Die massive, aus Aluminium gefertigte Gleitschienen sorgt für größtmögliche Stabilität und Gleichlauf während des Ruderns und reduziert das Gesamtgewicht des 8.1.
Die Länge der Gleitschiene ermöglicht auch Benutzern mit einer Körpergröße von bis zu 200 cm eine optimale Ruderbewegung.

Ergonomisch geformter Sitz
Der Sitz des 8.1 ist ergonomisch geformt und ermöglicht so auch bei langen Trainingseinheiten ein komfortables Training und eine korrekte Sitzposition.
Die leichte Erhöhung im hinteren Bereich und die Längsrillen verhindern ein Verrutschen des Benutzers während der Ruderbewegung.


 

Qualität
Modernes & formvollendetes Design, intelligente & innovative Technik sowie hochwertige Bauteile sind die Schlagwörter, die das 8.1 ideal beschreiben. Bei der Konstruktion des 8.1 war das Ziel ein Rudergerät zu schaffen, dass sowohl für das fitness- als auch das leistungsorientierte Training bestens geeignet ist.

Modernes & formvollendetes Design
Gleichmäßige Formgebung und saubere Übergänge sorgen für einen harmonischen Gesamteindruck.
Die schlanke Bauweise und die anspruchsvolle Farbgebung machen das 8.1 zum optischen Highlight in jeder Umgebung.
Um eine optimale Ruderbewegung zu ermöglichen, die ein weites Vorbeugen benötigt wurde die Stahlbogen-Konstruktion des Hauptrahmens gewählt. Somit können auch große Benutzer die Ruderbewegung optimal ausführen.

Intelligente & innovative Technik
Der massive Stahlbogen-Rahmen, die hochwertige Gleitschiene aus Aluminium und die massiven Standfüße - all das macht das 8.1 zu einem sichern und stabilen Trainingspartner.

Hochwertige Bauteile
Bei der Auswahl der Bauteile für das 8.1, wie Cockpit, Antriebssystem, Kugellager, Bremssysteme, waren die wichtigsten Kriterien Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Hochwertigkeit.


Die Vorteile des Rudertrainings:

  • Ideale Kombination aus Kraft und Ausdauertraining mit nur einem Training
  • Stärkung und Verbesserung der Muskulatur - es werden ca. 75% der Hauptmuskelgruppen angesprochen
  • Optimierung der Ausdauerleistung und Verbesserung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Vorbeugen und Beseitigen von Rückenbeschwerden gerade im unteren Rückenbereich
  • Kräftigung der Nacken- und Schultermuskulatur - beugt Verspannungsschmerzen vor
  • Gesteigerte Fettverbrennung & Reduktion des Körpergewichts - bis zu 700 Kalorien/Stunde verbrennen
  • Gelenkschonendes Trainin

Aufgrund des leicht zu bedienenden Klappsystems verkürzt sich die Stellfläche des 8.1 in der Länge im geklappten Zustand um ca. 125 cm von 248 cm auf 123 cm. Die Gleitschiene des 8.1 ist extralang. Dies ermöglicht auch Benutzern mit einer Körpergröße von bis zu 200 cm den vollen Bewegungsumfang des Ruderns auf dem 8.1 auszuüben.

Luftwiderstand-Bremssystem
Um ein möglich natürliches Trainingsgefühl beim Rudern zu simulieren ist der 8.1 mit einem Windrad ausgestattet.
Da sich Luft ähnlich wie Wasser verhält und je stärker der Ruderzug um so größer der Widerstand ist - ist das Rudertraining mit dem 8.1 nicht nur effektiv sondern auch realistisch.

Magnet-Bremssystem
Neben dem oben beschriebenen Luftwiderstand-Bremssystem ist der 8.1 zusätzlich mit einer elektronisch gesteuerten Magnetbremse ausgestattet. Somit kann der Benutzer die Belastung zusätzlich mit 16 Bremsstufen schnell und exakt steigern. Da bei dieser Art des Bremssystems keine Reibung erzeugt wird, arbeitet es vollständig verschleißfrei, gleichmäßig und geräuschlos.

Geringes Windgeräusch
Die meisten Rudergerät die über Windkraft gebremst werden haben ein offenes Gehäuse und erzeugen somit auch sehr laute Windgeräusche während des Trainings.
Da das Gehäuse des 8.1 nur seitlich angebrachte Lüftungsschlitze hat, ansonsten aber komplett geschlossen ist, reduziert sich das Windgeräusch stark.

Aluminium-Gleitschiene
Die massive, aus Aluminium gefertigte Gleitschienen des 8.1 ist extra lang. Somit können auch Benutzer mit einer Körpergröße von bis zu 200 cm optimal trainieren.

Ergonomisch geformter Rudersitz
Der Sitz des 8.1 ist ergonomisch geformt und ermöglicht so auch bei langen Trainingseinheiten ein komfortables Training und eine korrekte Sitzposition.
Die leichte Erhöhung im hinteren Bereich und die Längsrillen verhindern ein Verrutschen des Benutzers während der Ruderbewegung.

Kugelgelagerte Gleitrollen
Der Gleitschlitten des 8.1 ist mit vier hochwertigen, kugelgelagerten Gleitrollen ausgestattet. Diese ermöglichen eine flüssige und gleichmäßige Ruderbewegung.

Trittflächen
Die Trittflächen des 8.1 sind mit leicht in der Länge zu verstellenden Längenverstellbare Halteriemen ausgestattet. Diese bieten den Füßen des Benutzers optimalen Halt und ermöglichen die Heranziehen für die Vorwärtsbewegung des Sitzes.
Die Trittflächen sind dank Ihres Längen-Einstellsystems schnell und einfach an die jeweilige Schuhgröße anpassbar.
Die beweglichen Fersenhalter ermöglichen eine natürliche Bewegung der Füße während des Rudertrainings.

Zugriffablage
Das 8.1 verfügt über zwei Ablagen für den Zuggriff. Somit können auch kleinere bzw. größere Personen den Zuggriff erreichen bzw. nach Beendigung des Trainings wieder bequem ablegen.

Massiver Standfuß
Da die Ruderbewegung nicht nur dem Benutzer sondern auch dem Rudergerät einiges abverlangt, ist das 8.1 mit einem massiven Standfuß ausgestattet. Dieser bietet auch bei hoher Belastung einen optimalen und stabilen Stand.

Cockpit
Das moderne und übersichtliche Cockpit des 8.1 informiert auf einen Blick über alle Trainingswerte.

Das Cockpit bietet: Quickstart-Funktion, 4 manuelle Programme, 12 Trainingsprofile, 1 wattkonstantes Programm, 4 freie Speicherplätze für eigene Trainingsprogramme, 4 herzfrequenzgesteuerte Programme, 1 Wettkampfsimulation und Erholungspulsmessung.

Cockpit-Höheneinstellung
Um jedem Benutzer eine optimale Sicht auf das Cockpit zu ermöglichen ist das Cockpit des 8.1 mit einem beweglichen Arm ausgestattet. Somit können stufenlos verschiedene Höhen eingestellt werden.

Cockpit-Neigungseinstellung
Die Neigung des Cockpits lässt sich beim 8.1 stufenlos einstellen.

LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
Das Cockpit des 8.1 ist mit einem Multifunktions-LCD-Display ausgestattet. Dieses zeigt alle Trainingswerte, wie Strecke, Zeit, Zeit auf 500 Meter, Ruderzüge pro Minute, Ruderzüge Gesamt, Wattleistung Kalorienverbrauch und Puls/Herzfrequenz* auf einen Blick.
Der grafische Verlauf des Trainingsprogramms wird in einer
16x8 Dots Profilmatrix dargestellt.
Für eine optimale Lesbarkeit auch bei schlechter Umgebungsbeleuchtung sorgt die blaue Hintergrundbeleuchtung.

OES - Regler
Das Cockpit des 8.1 ist mit dem One-Hand-System  - OES ausgestattet. Dieses System ermöglicht durch einfaches Drücken des Reglers während des Trainings den Bremswiderstand individuell, exakt und einfach zu regulieren.
Vor dem Training dient das OES-System zur schnellen Eingabe von Trainingswerten und Vorgaben.

Drahtlose Herzfrequenzmessung
Das Cockpit des 8.1 ist bereits serienmäßig mit einem Empfänger (Receiver) ausgestattet. Bei der Verwendung eines uncodierten Sende-Brustgurtes (Sendefrequenz 5 kHz) zeigt das Cockpit automatisch die aktuelle Herzfrequenz an.
Der Brustgurt ist als Zubehör erhältlich.

Herzfrequenz-Steuerung*
Das Cockpit des 8.1 verfügt über vier herzfrequenz- gesteuerte Trainingsprogramme. Bei Verwendung eines uncodierten Sende-Brustgurtes (optional erhältlich) steuert das Cockpit den Bremswiderstand in Abhängigkeit der Zielherzfrequenz des Benutzers.
Kontrolliert, sicher und effektiv - besser kann ein Training nicht sein. Gerade für Anfänger und Wiedereinsteiger ist die Herzfrequenz-Steuerung ein Muss.
*nur in Verbindung mit Sende-Brustgurt - optional erhältlich

Erholungspulsmessung*
Nach jedem Training hat der Benutzer die Möglichkeit seinen Erholungspuls zu messen und mit einer Fitnessnote von 1 - 6 bewerten zu lassen.
Die Messung dauert 60 Sekunden - 1 Minute die gut investiert ist, denn so lassen sich Trainingserfolge sichtbar machen. *nur in Verbindung mit Sende-Brustgurt - optional erhältlich.

Trainingsprogramme & -profile
Abwechslung ist das A und O für ein dauerhaft motivierendes Training. Das Cockpit des 8.1 verfügt über 12 fest vorprogrammierte Trainingsprogramme. Zur leichteren Identifikation der einzelnen Programme sind diese auf dem Cockpit grafisch dargestellt.

Wettkampfsimulation
Das Cockpit des 8.1 verfügt über ein Wettkampfsimulationsprogramm. Hierbei kann der Benutzer gegen einen Computergegner antreten.

Sehr Platzsparende Lagerung
Die Gleitschiene des 8.1 lässt sich dank seines Klappsystems schnell und einfach hochklappen. Somit reduziert sich die Länge der Stellflächen um ca. 125 cm von 248 cm auf 123 cm und das 8.1 lässt sich ei Nichtgebrauch schnell, einfach und platzsparend lagern.

Einfacher Transport
Im geklappten Zustand lässt sich das 8.1 dank seiner  Transportrollen schnell und einfach verschieben.

Maximales Benutzergewicht
Das maximale Benutzergewicht des 8.1 liegt bei 150 kg.

Niedriger Stromverbrauch
Das Rudergerät 8.1 erfüllt die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf den Stromverbrauch im Standby Modus, welche ab 2013 gelten (max. 0,5Watt).
Die Leistungsaufnahme während des Betriebs liegt unter 2,5Watt.

 


 
Technische Daten

Technische Daten

COCKPIT
Display
Anzeige Multifunktions-LCD-Display
Hintergrundbeleuchtung ja - blau
Werteanzeige
Trainingszeit ja
Trainingszeit auf 500 Meter ja
Trainingsstrecke ja
Ruderzüge/Minute ja
Ruderzüge pro Training ja
Ruderzüge Gesamt ja
Kalorienverbrauch ja
Wattleistung ja
Puls/Herzfrequenz* ja
Programme & Profile
Quick-Start 1
Manuelle Programme 4
Trainingsprofile 12
HRC-Programme 4
Benutzerprofile 4
Wattkonstante Programme 1
Wettkampfsimulation 1
Puls-/Herzfrequenzmessung*
Erholungspulsmessung mit Fitnessnote ja
Herzfrequenz-Empfänger ja
Herzfrequenz-Brustgurt als Zubehör erhältlich
TECHNIK
Antrieb & Steigung
Bremssystem 1 Luftwiderstand
Bremssystem 2 elektronische Magnetbremse
Bremsstufen (System 2) 16
Antriebssystem Poly-V-Rillenriemen
Zug- & Gleittechnik
Aluminium-Gleitschiene ja
Ergonomisch geformter Sitz ja
Gleitrollen mit Kugellagern 4
Zugsystem Gurtzug
Maße & Gewichte
Maße - Trainingszustand (LxBxH) ca. 2.480 x 465 x 1.025 mm
Maße - geklappt (LxBxH) ca. 1.235 x 465 x 1.800 mm
Verpackungsmaß (1 Karton) / Gewicht ca. 1.170 x 450 x 740 mm / ca. 37 kg
Verpackungsmaß (2 Karton) / Gewicht ca. 1.540 x180 x 150 mm / ca. 6,1 kg
Gewicht - Trainingszustand ca. 35 kg
Maximales Benutzergröße 200 cm
Maximales Benutzergewicht 150 kg
Extras
Klappsystem ja
Transportrollen ja
Einsatzbereich
Heimbereich ja
Gewährleistung/Garantie
Gewährleistung - private Nutzung 24 Monate
Garantie** - private Nutzung 5 Jahre
     Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten
  * bei Verwendung eines optional erhältlichen Sende-Brustgurts
** gemäß unseren Garantiebedingungen
Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

Bewertungen

Kundenmeinungen 1 Bewertung(en)

Habe das Rudern als Ganzkörpertraining für mich entdeckt
Seit über 10 Jahren sitze ich fast den ganzen Tag im Büro und das rächste sich irgendwann durch Rückenbeschwerden. Die Körperhaltung hat natürlich auch gelitten und die stützende Muskulatur war untrainiert. Abhilfe sollte eigentlich ein Crosstrainer, der als Ganzkörpertrainingsgerät sehr gut geeignet ist, schaffen. Aus mangelnder Deckenhöhe im Kellerraum konnte ich jedoch keinen Crosstrainer einsetzen. Jemand hat mir das Rudertraining für meine Haltungsprobleme nahegelegt und so habe ich ein Rudergerät 8.1 als Alternative zum Crosstrainer angeschafft.

Mittlerweile trainiere ich drei bis vier Mal pro Woche auf dem Ruderergometer und schaffe trotz mangelnder Ausdauer locker eine Stunde durchzuhalten. Schon nach zwei Wochen bemerkte ich, dass sich meine Körperhaltung zum Besseren verändert hatte. Es war plötzlich einfacher und natürlicher, aufrechter zu gehen. Das Rudertraining hat den Muskelaufbau im Rücken und am Bauch angeregt. Beim Rudern spürt man schnell, welche Muskeln gefordert werden. Man benötigt nicht einmal viel Widerstand. Eine flüssige Ruderbewegung bei 22-23 Schlägen pro Minute ist für mich als noch relativ Untrainierten ideal, um pro Trainingstag eine Stunde durchzuhalten. Mein Puls ist dabei im Bereich von etwa 110 Schlägen pro Minute. Also alles sehr entspannt.

Damit die Zeit auf dem Ruderergometer nicht zu lange wird, schaue ich dabei Serien. Und die Serien schaue ich auch nur im Trainingsraum, denn ich freue mich immer, wenn ich weiterschauen kann und mache dabei Sport. Die Familie habe ich mit dem Rudern auch schon agesteckt. Ich freue mich sehr, dass der ursprünglich ausgesuchte Crosstrainer nicht in den Keller passte.

Der Ruderergometer 8.1 ist leise und bietet alles, was ich zuhause zum Rudern brauche. Klappen kann man das Gerät sehr leicht. Stabil ist der 8.1 auch. Eine gute Anschaffung.
Gesamtbewertung
Gesamtbewertung
Gesamtbewertung
Kundenmeinung von Manuel Scheppach / (Veröffentlicht am 24.02.2017)

Dies könnte Ihnen auch gefallen